Liebe Patienten*innen, hier finden Sie aktuelle Informationen zur COVID-19-Impfung.

Die Impfungen erfolgen jeweils Freitagvormittag bis 12:00 Uhr nach vorheriger telefonischer Anmeldung. Schwangere Patienten bitten wir, sich bei ihrem behandelnden Gynäkologen*in impfen zu lassen. Bitte haben Sie Verständnis für unser "begrenztes" Impfangebot - wir halten die hausärztliche Versorgung aufrecht.

Wichtig für die Impfung

Bitte bringen Sie folgende Formulare ausgedruckt und ausgefüllt zum Impftermin mit:

Aufklärungsbogen(nur für die Erstimpfungen)

Einwilligungsbogen

Impfpass

Versichertenkarte

Formulare zum ausdrucken und ausfüllen

Infos
Stand 02.03.2022

  • eine 2. Boosterimpfung erfolgt bei uns für > 70 jährige und immungeschwächte Patienten*innen frühestens 3 Monate nach der 1. Boosterimpfung
  • ebenso bieten wir die 2. Auffrischimpfung für Bewohner*innen aus geschützten Heimen und Berufsgruppen mit unmittelbarem Patientenkontakt an (z.B. Pflegedienste, Betreuer*innen von Wohnheimen, medizinisches Personal etc.)
  • wir impfen z. Zt. nur mit Comirnaty (BioNTech/Pfizer)
  • Impfungen mit dem Impfstoff Nuvaxovid (Novavax) werden nicht möglich sein; fragen Sie hierfür bitte bei den kommunalen Impfstellen an
  • Erst- und Zweitimpfungen erfolgen weiterhin auf Anfrage